25 | 06 | 2019

Erste-Hilfe-Fortbildung (17.11.2018)

eh18-351Meldungen wie „Notfall-Türöffnungen“, „Personenrettung über Drehleiter“ oder „Unterstützung Rettungsdienst“ nehmen einen großen Anteil bei den Alarmierungen der Feuerwehr Neustadt ein. Nicht zuletzt auch deshalb setzt die Feuerwehr Neustadt seit vielen Jahren auf eine kontinuierliche Fortbildung in Erster Hilfe.

Am 17. November startete daher eine weitere Reihe von Erste-Hilfe-Ausbildungen. 12 Feuerwehrmänner brachten dabei ihr notfallmedizinisches Wissen auf den neuesten Stand. Rettungsassistentin Bianca Ungerer vom Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes schulte die Feuerwehrleute und verstand es perfekt, in überwiegend praktischen Übungen viele lebenswichtige Handgriffe einprägsam zu vermitteln. Neben Elementarem wie z. B. Erstmaßnahmen beim Auffinden eines Patienten, der stabilen Seitenlage und der Herz-Lungen-Wiederbelebung stand die individuelle Ausrüstung der Feuerwehr Neustadt im Mittelpunkt. Durch die Einbeziehung dieser Rettungsutensilien – Notfallrucksack, Defibrillator, Rettungs-Boa und Spineboard – und ihrer Anwendung in der Praxis war die Fortbildung optimal auf den Teilnehmerkreis abgestimmt.

Aktuelle Entwicklungen und Ereignisse flossen ebenfalls in die Fortbildung ein. Aus Anlass des schweren Busunglücks im Landkreis Fürth am 15. November ging es beispielsweise auch um die Besonderheiten bei der Versorgung und Reanimation von Kindern. Aufgrund der in der jüngeren Vergangenheit veränderten Terrorlage ergaben sich Anpassung in der Ausrüstung des Bayerischen Roten Kreuzes. Die Ausbilderin erläutere diese Veränderungen, stellte beispielhaft ein sogenanntes Tourniquet (ein Abbindesystem) vor und unterwies die Feuerwehrleute in dessen Anwendung.

Die Teilnehmer beurteilten die Schulung als rundum gelungen und zollten Bianca einhelliges Lob für den kurzweiligen und interessanten lehrreichen Samstag.

Bilder: Hier klicken.

50 Jahre Jugendfeuerwehr

Logo 50 J JG ohne QRweb

Ferienprogramm

FePro FF 2019

Mitglied werden

Bild des Monats
Mai 2019
Image Detail
Wichtiges

Rauchmelder

Rückrufportal

Die Roten Tipps